ProVentplan
Lufthygiene

Für den hygienischen Betrieb von RLT-Anlagen ist es erforderlich, die Anlagen regelmäßig zu warten und zu reinigen. Zusätzlich sind RLT-Anlagen im Abstand von zwei bzw. drei Jahren einer Hygieneinspektion zu unterziehen. Unsere Mitarbeiter sind gemäß VDI 6022 in der Kategorie A geschult und qualifiziert, die erforderlichen Hygieneinspektionen durchzuführen.

Bei Kontaminationen durch luftgetragene Keime unterstützen wir Sie bei der Analyse des Kontaminationsweges und unterbreiten Ihnen Vorschläge und Maßnahmen, Ihre Produkte vor luftgetragenen Keimen zu schützen.

pointHygieneinspektion von RLT- Anlagen nach VDI 6022
pointAnalyse von Kontamination durch luftgetragene Keime
pointSterilluftanlagen

 
 
ProVentplan GmbH . 21335 Lüneburg . Fon.: + 49 4131 7898-284 . E-Mail: info@proventplan.de